Musikprofil

Die Fotos vom ersten Konzert der ersten Musikprofil-Kinder sind da!

Wir danken Andreas Sawatzki für die stimmungsvollen Bühnen- und Backstage-Eindrücke!

(Die Infos zum Musikprofil finden Sie weiter unten)

Vor dem Konzert: Warm-Ups, Stimmen, Einspielen:

 

Alle Happy – nach dem ersten großen Erfolg

 

 

Die ersten Fotos der neuen Musikprofilkinder am RSG sind da!

Mit dem Musikprofil unter der Leitung von Frau Summ eröffnet sich seit dem Schuljahr 2019/2020 eine ganz neue Dimension am RSG Musik zu machen. Das Erlernen eines Instrumentes und das Musizieren in der Gruppe, unabhängig von der Klassenzugehörigkeit, kommt sehr gut bei den neuen Fünftklässlern an und macht sichtlich Spaß!

Hier sehen wir die neue Gruppe an Musikerinnen und Musikern, die schon nach wenigen Wochen Unterricht einige Stücke zu bieten hat.

Weitere Informationen zum Musikprofil erhalten Sie unten im Text.

spielend und …
winkend!

 

 

Was ist das?
Im Musikprofil lernt jedes Kind ein Musikinstrument von Grund auf. Jede Woche musizieren die Kinder gemeinsam im Musikprofil und erfahren dabei die ganze Bandbreite der Musik.
In einem ganzheitlichen Lernprozess entwickeln sich Kompetenzen, die es den Kindern ermöglicht, selbstbestimmt am kulturellen Leben Anteil zu nehmen und ihr Schulleben aktiv zu gestalten.

Ziele

  • Freude an künstlerischer Aktivität entwickeln
  •  ästhetische Bildung fördern
  • künstlerische und kulturelle Kompetenz erwerben
  • Motivation und Lernbereitschaft stärken, indem Musik von Anfang an als Gemeinschaftserlebnis und Teil des Schulalltags erfahren wird
  • Förderung von Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Aufnahmefähigkeit durch tägliches Üben des Instruments (dies kann sich auch in besseren Schulleistungen insgesamt niederschlagen)
  • die Musikensembles der Schule aktiv mitgestalten
  • Sozialkompetenz stärken
  • Selbstbewusstsein durch Auftritte und Bühnensituation stärken
  • Entwicklung von Teamgeist

Die Instrumente:

  • Querflöte
  • Klarinette
  • Alt-Saxophon
  • Trompete
  • Horn
  • Posaune
  • Euphonium
  • Tuba
  • Schlagwerk

Die Struktur des Musikprofils

  • 1 Kennenlerntag mit Instrumentenfindung
  • 2 Stunden regulärer Musikunterricht im Klassenverband
  • 1 Probe gemeinsam mit allen Musikprofilkindern in einer Daltonstunde (voraussichtl. eine 6. Stunde von 12:25 Uhr bis 13:30 Uhr)
  • 45 Minuten Instrumentalunterricht in Kleingruppen durchgeführt von professionellen Instrumentallehrern der Musikschule Sankt Augustin

Weitere kostenfreie Angebote am RSG

  • Junior Big Band
  • Big Band
  • Pop Chor
  • Show Chor
  • Kammerchor
  • Junior Samba Band
  • San Agostinho Samba Band
  • Bühnentechnik
  • Wahlpflichtfach II (Klasse 8 und 9): Musik und Darstellung

Weitere kostenfreie Angebote in der Musikschule

  • Bläserkids
  • Bläserensemble
  • Kammermusikensembles
  • studienvorbereitende Abteilung (bei Belegung eines kostenpflichtigen Zeitfaches, z.B. Klavier)
  • Musikprofilkinder haben nach der 7. Klasse zahlreiche Möglichkeiten ihre Fähigkeiten am vielfältigen musikalischen Angebot des RSGs und der Musikschule zu entfalten und weiterzuentwickeln.

Kosten für das Musik-Profil
Die Kursgebühr beträgt 45 Euro im Monat.
Darin sind Unterricht, Ausleihe und Pflegematerial der Instrumente enthalten. Die Instrumente werden auch während der Ferien ausgeliehen.

Was Sie sonst noch wissen müssen
Das Musikprofil ist auf drei Jahre angelegt und ein vorzeitiges Aussteigen sowie ein Instrumentenwechsel sind in der Regel nicht möglich, denn jeder wird mit seinem Instrument in der Band gebraucht!
Es kann nicht garantiert werden, dass der Instrumentenerstwunsch Ihres Kindes erfüllt werden kann. Wir finden für Ihr Kind das richtige Instrument!
Für persönliche und individuelle Beratung steht Ihnen unser Lehrerteam zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin über das Sekretariat oder schreiben Sie per Mausklick auf den Namen an:

Verena Summ, Fachbereich Musik